Auf den Spuren von Kettler

Von links: Antons Konosars, Andrejs Hanson und Filmemacher Bruno Sulcs

Auf der Reise von Lettland nach Malta besuchten Antons Konosonoks, Andrejs Hansons und der Filmemacher Bruno Sulcs das Haus Hüsten.  Im Haus Hüsten lebte von 1285 bis 1364 Conrad der III von Hüsten, ein Vorfahr derer von Kettler. Gotthard Kettler 1517 bis 1587 trat in den deutschen Orden ein und wurde Landmeister von Livland (aus: Wikipedia).

Zur 100-Jahrfeier von Lettland soll der Film  in Lettland vorgestellt werden.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.