Ausstellung mit Bildern von Flüchtlingen im Rathaus

„Erinnerung, Hoffnung und Visionen“

Flüchtlinge kreieren gemeinsam Bilder

Kunst ist Ausdruck ohne Sprache – Sprachliche Barrieren spielen daher beim Betrachten von Bildern keine Rolle. Aus diesem Gedanken heraus wurde infolge einer Idee der Künstler Elke Frommhold aus Sundern und Ulrich Steinwender aus Hüsten ein Malworkshop mit Flüchtlingen ins Leben gerufen.

Die kreativen Malergebnisse beider Städte werden nun zu einer Ausstellung zusammengetragen, die sich in den Arnsberger Kunstsommer mit dem Thema „Platz nehmen – Raum greifen“ einfügt. Die Ausstellung ist zuerst im Rathaus Arnsberg-Neheim und danach im Rathaus Sundern zu sehen.

Rathaus Arnsberg
Rathausplatz 1
59759 Arnsberg (Neheim)
Ausstellungszeitraum: 15. Juli bis 31.Juli 2015
Eröffnungsveranstaltung: 15. Juli 2015, um 18:00 Uhr

Rathaus Sundern
Rathausplatz 1
59846 Sundern
Ausstellungszeitraum: 13. August bis 29. August 2015
Eröffnungsveranstaltung: 13.8.15, um 18:00 Uhr

 

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.