Ein voller Erfolg: 60 Strassenmaler beim Hüstener Herbst

Am Sonntag konnte der Verkehrs und Gewerbeverein wieder viele Besucher in Hüsten begrüßen. Besonders der zum ersten mal auf dem Kirchplatz St. Petri durchgeführte Landmarkt war schon ab 10.00 Uhr gut besucht. Neben ausgesuchten Lebensmitteln aus der Region. Ca. 700 KG Äpfel wurden hier vor Ort zu reinem schmackhaftem Apfelsaft gepresst. Frau Köhler aus Meschede Wallen,  Inhaberin der “ Sauerländer Saftpresse“ erklärte den interessierten Besuchern gern die Funktionsweise der erst drei Monaten angeschafften Apfelpresse.

60 Teilnehmer verwandelten das graue Strassenpflaster in bunte Bilder.

Die unabhängige Jury, Frau Andrea Lattorf, Malerin und Lehrerin am Franz-Stock Gymnasium, Stefanie Schröter, Bildhauerin aus Köln, die jetzt ihr Atelier hier in Hüsten hat und Torsten Eric Sendler, aus Lennestadt -Chefredakteur des Sauerland – Kuriers, hatten die Qual der Wahl und bewerteten die Arbeiten der Künstler.

Hier die Namen der Gewinner:

  • Kinder bis sechs Jahre: Lotte Aufmkolk, Lisa Marie Keggenhoff und Lasse Aufmkolk
  • Kinder 7- bis 10 Jahre: Pauline Aufmkolk, Lee-Ann Bruland un Inka Bussmann
  • Kinder und Jugenliche 11- 14 Jahre: Diana Voth, Olivia Lauela und der 3. Preis wurde zwei mal vergeben an Laura Haake und Leonardo Medinas
  • Alterklasse 15- 18 Jahre: Loredana Rizzo, Laura Neumann und auch hier wurde der 3. Platz 2 mal vergeben an Lea Kumitz und Nina Tönnesmann
  • Erwachsene: Katrin Aufmkolk, Isa Maria Nowak.

 

 

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.