Gedenken zum Volkstrauertag in Hüsten

Der Heimatkreis Freiheit Hüsten e. V. hatte zum Gedenken auf den St. Petri Friedhof eingeladen. Helmut Melchert, Vorsitzender des Heimatkreises begrüßte die Teilnehmer und Vertreter der Vereine mit ihren Fahnenabordnungen. Der Spielmannszug “ In Treue fest“, der Gemischte Chor aus Niedereimer unter der Leitung von Peter Vollbracht gestalteten die Feierstunde. Pastor Josef Slowig erinnerte an die Opfer von Greuel und Gewalt in beiden Weltkriegen.

 

Tagged , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.