Hüstener Käsemarkt auf Grünen Woche 2018 in Berlin

Ursula und Rudolf Tigges u. Angelika Geue und Rupert Schulte vom Orgateam Käsemarkt

Ursula und Rudolf Tigges (rechts) präsentieren ihren „Tiggeshof“ auf dem Hofladen-Stand der Grünen Woche in Berlin. Hier zusammen mit dem „Orgateam Hüstener Käsemarkt“: Angelika Geue und Rupert Schulte (links).

Erstmals stellte sich der Hüstener Käsemarkt auch auf der Grünen Woche in Berlin vor

Auf der „Internationalen Grünen Woche Berlin“ (IGW) präsentierten Aussteller aus 66 Ländern vom 19. bis 28. Januar ihre Produkte aus Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau. Die IGW ist die traditionsreichste und besucherstärkste Berliner Messe und öffnet bereits zum 83. mal ihre Pforten, um den rund 400.000 Besuchern das größte Angebot an regionalen Spezialitäten auf Messen zu bieten.

Der Tiggeshof (www.erlebnisbauernhof-sauerland.de) ist bereits zum zweiten mal auf der Grünen Woche in Berlin vertreten. Ursula Tigges bot den Besuchern in Berlin ihre neuen Käsesorten an, und erhielt überwältigend positive Resonanz. Die Käsesorten vom Tiggeshof werden auch wieder auf dem Hüstener Käsemarkt angeboten.

Internationale Grüne Woche 2018 (IGW 18), Messehalle und Eingangsbereich

Am Stand des „Tiggeshof “ Arnsberg-Ainkhausen präsentieren Angelika Geue und Rupert Schulte auch den Internationalen Hüstener Käsemarkt, und informierten die Besucher über die jährlich stattfindende Veranstaltung für Käsespezialitäten und begleitende Köstlichkeiten.

Der Termin für den inzwischen 18. Internationalen Hüstener Käsemarkt fällt in diesem Jahr auf 17. & 18 März 2018 und findet auf dem Kirchplatz St. Petri in Hüsten, mitten in Arnsberg, statt.

Auch der der „Tiggeshof“ ist inzwischen zu einem Highlight des Käsemarktes geworden, und präsentiert sich dort auch im Jahr 2018 wieder.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.