Jungschützen stellen den Weihnachtsbaum auf

Heute am Samstag vor dem 1. Advent wurde vor der St. Petri Kirche, mitten in Hüsten, der traditionelle Weihnachtbaum aufgestellt. Unter der Leitung von Thomas Köhler hatten die Jungschützen die Qual der Wahl. Verschiedene Bäume standen zur Wahl, aber die Endscheidung viel dann auf eine Fichte aus dem Breloh, in „Haasen Wald “ fand sich die wohl stattliche Fichte. Mit Hilfe eines Kranes der Firma Vogt ging das Aufstellen flott voran. Die CDU  – Hüsten hat eine neue Beleuchtung gesponsert und so wird denn auch in diesem Jahr, dank der vielen Helfer wieder in Hüsten in der Vorweihnachtszeit der Baum strahlen.

 

Tagged , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.