Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten gibt Ausblick auf 2015

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 16.04.2015 gab Angelika Geue, Vorsitzende des Verkehrs- und Gewerbevereins, einen Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Insbesondere die im November wieder neu aufgelegten Hüsten-Gutscheine werden gut angenommen.

Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten e.V. bei seiner Mitgliederversammlung.   Auf dem Foto, von links: Rupert Schulte, Angelika Geue, Engelbert Zimmer, Werner Ebbert.  Foto von: Meissner

Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten e.V.
Auf dem Foto, von links: Rupert Schulte, Angelika Geue, Engelbert Zimmer, Werner Ebbert.
Foto von: Meissner

Auf der Tagesordnung standen auch Wahlen zum Vorstand. Herr Engelbert Zimmer stellte sich nach acht Jahren als Geschäftsführer nicht mehr zur Wiederwahl. Aus der Versammlung wurde Herr Rechtsanwalt Werner Ebbert zur Wahl vorgeschlagen und zum neuen Geschäftsführer gewählt. Auch Ralf Landsknecht schied nach zwei Jahren als Kassenprüfer aus dem Vorstand aus, so dass Anita Schnettler seine Nachfolge antrat.

Der Vorstand bedankte sich bei Engelbert Zimmer für seine Arbeit als Geschäftsführer mit dem Gemälde „Blick von Hüsten in die Welt“, welches Josef Guntermann 1991 im Orginal malte.

Für das neue Jahr steht am Samstag den 16. Mai das zweite Fahrerlager auf dem Programm: Die Arnsberger Oldtimerfreunde machen von 11. bis ca. 16.00 in Hüsten mit ca. 90 Oldtimern Station. Diese alten Schätzchen können dann auf dem Kirchplatz St. Petri besichtigt werden.

Der Wettbewerb der Straßenmaler soll in den August auf einen Samstag vorverlegt werden, der genaue Termin steht allerdings noch nicht fest.

Am 11. Oktober 2015 findet schließlich der Hüstener Herbst statt. Zu diesem Anlass wird auf dem Hüstener Marktplatz der 2. Landmarkt veranstaltet. Von 13.00 bis 18.00 Uhr haben an diesem Tag die Geschäfte in Hüsten geöffnet.

Tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.