Weihnachtsbaum in Hüsten aufgestellt

Pünktlich zum 1. Advent wurde von dem Hüstener Baum-Team (Heimatkreis Freiheit Hüsten, Schützenbruderschaft) wieder eine Nordmanntanne aufgestellt, die eine Höhe von 14m erreicht und ein stattliches Gewicht von einer Tonne hat.

Die Tanne wurde, durch Baumaßnahmen bedingt, in Arnsberg gefällt. Die Kontakte des Hüstener Baum-Teams und die technische Unterstützung der Firma Herrmann Vogt sorgten dafür, dass jetzt in der Adventszeit diese Nordmanntanne erst noch in Hüsten erstrahlt. An der Tanne wurden etwa 100 Meter LED-Lichtketten installiert und sorgt so für eine besinnliche Adventstimmung in Hüsten.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.