Weihnachtsbaum seit dem 1. Advent auf dem Hüstener Markt

Das „Baumteam“ hat mir viel Engagement und Herzblut auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsbaum auf dem Hüstener Marktplatz St. Petrie aufgestellt.

Die zwölf Meter hohe Fichte stammt aus dem Naturschutzgebiet Breloh, das zum Stadtgebiet Sundern gehört. Der Baum ist frei von Borkenkäfer und ziert nun seit dem seit dem 1. Advent unseren Marktplatz.

Tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.