Der TUS Hüsten präsentierte “ DAY of Dance „

Hüsten. (ad) Für Luise Waag ist Tanzen Spaß, Kreativität und vor allen Dingen den Körper im Rhythmus der Musik bewegen. Seit ungefähr fünf Jahren ist sie Übungsleiterin für Tanz beim TuS Hüsten. Der präsentierte sich unter dem Motto „Day of Dance“ in der Sporthalle Große Wiese. „Schon für die Kleinsten ab vier Jahren ist es vorteilhaft, wenn sie die Entwicklung ihrer Körperkoordination durch den musikalischen Rhythmus erlernen“, so Maag. Sie und weitere vier Übungsleitern haben den „Day of Dance“ organisiert und machten Werbung für die Tanz- und Kinderturnabteilung beim TuS Hüsten. Das Showprogramm moderierte Sportvorsitzende Ulrike Fricke. In ihrer Ansprache zitierte den Salsalehrer Flavio Alborino: „ Beim Tanzen gibt es keine Fehler, nur Variationen.“ Mit dem Tanz „Chocolate“ eröffneten alle Tanzgruppen des Vereins die Veranstaltung. Rock’n Roll, Modern Dance, Hip-Hop und Blues wurde dem Publikum gezeigt. Das war begeistert und geizte nicht mit Applaus. „Mit dieser Veranstaltung wollen wir den Kindern und Jugendlichen auch eine Plattform geben, um ihr tänzerisches Können zu zeigen“, meint Fricke. In einem Zumba-Workshop für Erwachsene zeigte Yacoma González wie viel Spaß der trendige Tanzsport machen kann. „Der ganze Körper ist in Bewegung und durch die flotte Musik merkt man gar nicht wie schnell die Zeit der Trainingsstunde um ist“, so die Zumba-Trainerin. Für die 22-jährige Tanz-Übungsleiterin Luise Waag bedeutet die Arbeit in den Tanzgruppen sehr viel. „Nicht nur weil ich Erziehungswissenschaft studiere sondern auch zu sehen wie die Kinder sich entwickeln, körperliche Koordinationsschwierigkeiten beheben, Spaß dabei haben und Selbstvertrauen gewinnen“, so Waag, „Geduld und Kreativität sind gefordert und die Eltern müssen mit ins Boot geholt werden.“ Am Ende des „Day of Dance“ zeigte die Capoeira-Gruppe aus Neheim die brasilianische Kampfkunst beziehungsweise Kampftanz „Capoeira“.

 

Bilderklärung:

 

Day-of-Dance-TuS Hüsten_5399:

 

Beim “Day of Dance” in der Hüstener Sporthalle Große Wiese präsentierten sich die Tanz- und Kinderturngruppen des TuS Hüsten. (vorne: Übungsleiterin Luise Waag) Foto: Benke

 

Day-of-Dance-TuS Hüsten_5404, Day-of-Dance-TuS Hüsten_5407:

 

Beim Day of Dance-Eröffnungstanz „Chocolate“ machten alle Tanz- und Kinderturngruppen vom TuS Hüsten mit. Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von vier bis 22 Jahren waren dabei. Foto: Benke

erfolgreiche Veranstaltung in der Sporthalle GROSSE WIESE

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.