Veranstaltungskalender für 2018

Veranstaltungskalender des Heimatkreises Freiheit Hüsten e. V. für 2018 liegt jetzt auch in der Printausgabe vor und ist in Hüsten in der Volksbank, der Sparkasse, Fleischerei GEUE, Frieseurteam SCHULTE, Reinshop, DEIMANN -Entsorgung und den Stadtwerken Arnsberg kostenlos erhältlich.

Seit den 31.12.2017 ist der Veranstaltungskalender 2018 online. Auf der Seite www.huesten.de kann der Veranstaltungskalender online als PDF -Datei,eingesehen werden. Die Termine der Hüstener Vereine für 2018 sind so übersichtlich nachzuschlagen.

In 2017 wurde die Seite www.huesten.de 95.252 mal aufgerufen. 78 % der Aufrufe wurde durch Google über  Veranstaltungen gesucht. Aber auch in gedruckter Form wird der Veranstaltungskalender 2018 für die Bürger zur Verfügung stehen. Foto : Wolgang Klinkemeier, Willi Tillmann, Rupert Schulte vom Heimatkreis Freiheit Hüsten e. V. mit der Druckfrischen Ausgabe des Veranstaltungskalenders

Der Hüstener Veranstaltungskalender 2018 ist online!

Veranstaltungskalender 2018 (PDF-Download)

Der Heimatkreis Hüsten e.V. hat seinen Veranstaltungskalender Hüsten 2018 für Hüsten, mitten in Arnsberg, fertiggestellt.

Die umfangreiche Zusammenstellung aller wichtigen Termine gilt schon seit vielen Jahren als wichtige Informationsquelle für alle Hüstener, und entsteht Jahr für Jahr in Zusammenarbeit mit den Hüstener Vereinen und Geschäften.

 

 

Nordmanntanne auf dem Marktplatz aufgestellt

Pünktlich zum 1. Advent wurde am Samstag, dem 02. Dezember, eine riesige Nordmanntanne auf den Hüstener Markt aufgestellt. Bis heute morgen schmückte diese prachtvolle Tanne, welche ein Gewicht von einer Tonne auf die Waage bringt, noch ein Grundstück auf dem Flammberg – jetzt hat sie einen würdigen Platz auf dem Hüstener Markt gefunden.

Unter der Leitung von Thomas Köhler, Carsten Fuchs und Dirk Mikolajczak wurde die Nordmanntanne gefällt und zum Hüstener Markt transportiert.

Denis Elsner und sein Team haben dann auch die Beleuchtung installiert. Für die technische Unterstützung bedanken wir uns auch bei der Firma Herrmann Vogt.

Verkaufsoffener Sonntag am 10. Dez. in Hüsten

Hüsten bei Nacht

Am Sonntag den 10. Dez. (2. Advent) sind in Hüsten die Geschäfte von 13.00 bis 18.00 Uhr  geöffnet und laden zu einem stressfreiem Einkaufsbummel ein. Auch an diesem Sonntag stehen in Hüsten ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Hüsten, mitten in Arnsberg,
hier lebe ich,
hier kauf ich ein.

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am 19.11.2017

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am 19. November 2017 um 10.00 Uhr auf dem Friedhof St. Petri in Hüsten

 

Zur Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag läd der Heimatkreis Freiheit Hüsten e. V. alle Bürgerinnen und Bürger, sowie alle Vereine der Freiheit ein.

Ablauf und Details zur Veranstaltung:

  • 10.00 Uhr Schweigemarsch vom Hüstener Markt  zum Friedhof St. Petri
  • Die Ansprache hält  in diesem Jahr Patrick Sensburg MdB 
  • Patrick Sensburg wurde bei der Bundestagswahl direkt für den HSK in den Bundestag gewählt

Dr. Patrick Sensburg, Mitglied des Bundestages (MdB)

 

Auf den Spuren von Kettler

Von links: Antons Konosars, Andrejs Hanson und Filmemacher Bruno Sulcs

Auf der Reise von Lettland nach Malta besuchten Antons Konosonoks, Andrejs Hansons und der Filmemacher Bruno Sulcs das Haus Hüsten.  Im Haus Hüsten lebte von 1285 bis 1364 Conrad der III von Hüsten, ein Vorfahr derer von Kettler. Gotthard Kettler 1517 bis 1587 trat in den deutschen Orden ein und wurde Landmeister von Livland (aus: Wikipedia).

Zur 100-Jahrfeier von Lettland soll der Film  in Lettland vorgestellt werden.

Feuerwehr Hüsten hat ein neues Löschfahrzeug

Am Sonntag, im Rahmen des Hüstsner Herbstes, wurde das neue Löschfahrzeug an den Löschzug Hüsten der Feuerwehr Arnsberg übergeben. Viele Besucher  waren bei dem Festakt vor der St. Petri Kirche dabei, als Pastor Daniel Maiworm das neue Fahrzeug segnete und den Feuerwehrkameraden immer unfallfreie Einsätze wünschte.

Fotos : Helmut Melchert, Bereichsleiter Feuerwehr der Stadt Arnsberg überreicht den Fahrzeugschlüssel an den Stadtbrandinspektor Bernd Löhr. Der Übergibt die Fahrzeugschlüssel an den BOI Michael Wiesenthal und an den örtlichen Einheiten – Führer Matthias Prange .