Hüstener Veranstaltungskalender 2020 – nun auch in den Geschäften

Von links: Wolfgang Klinkemeier Geschäftsführer; Helmut Melchert Vorsitzender; Rupert Schulte stellv. Vorsitzender

Pünktlich zum Jahresende ist der Veranstaltungskalender für den Ortsteil Hüsten fertig geworden. In einer Auflage von 3.000 Stück wurden die Termine von 43 Hüstener Vereinen übersichtlich, monatlich, zusammengestellt.

Die 43 im Heimatkreis Freiheit Hüsten e.V vertretenen Vereine, davon 11 Kirchliche Vereine haben 174 Veranstaltungen für 2020 geplant.

Der Veranstaltungskalender ist in den Geschäften, sowie bei der Volksbank Sauerland und der Sparkasse erhältlich. Zuvor wurde dieser bereits exklusiv hier auf huesten.de veröffentlicht!

 

Sonderfahrt „Historischer Schienenbus“ am 1. Advent 2019

Der historische Schienenbus fuhr am Sonntag, dem 01.12.19 von Sundern nach Münster.

Die Sonderfahrt am 1. Advent 2019 war ausgebucht und somit fuhr der Schienenbus mit über 200 Gästen besetzt durch das Röhrtal. Es wurde jeweils ein Zwischenhalt zum Einsteigen an den Bahnhöfen von Stemel, Hachen, Müschede und Neheim-Hüsten gemacht. Die Fahrgäste hatten somit Gelegenheit, Münster und den dortigen schönen Weihnachtsmarkt zu besuchen, um anschließend wieder mit dem historischen Schienenbus die Rückreise anzutreten.

Fotografiert von Rupert Schulte, um 09:40 Uhr an der Röhr im Kortenkamp in Hüsten.


Hüstener Veranstaltungskalender 2020

Im Hüstener Veranstaltungskalender, herausgegeben vom Heimatkreis „Freiheit Hüsten“ e. V., finden Sie quasi alle Termine von Festlichkeiten und Veranstaltungen, die Adressen und Kontakte zu Vereinen und öffentlichen Einrichtungen, und alles, was sonst noch so bei uns in Hüsten los ist.

Hier können Sie den Veranstaltungskalender als PDF herunterladen:

[Vollständigen Artikel anzeigen…]

Weihnachtsbaum seit dem 1. Advent auf dem Hüstener Markt

Das „Baumteam“ hat mir viel Engagement und Herzblut auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsbaum auf dem Hüstener Marktplatz St. Petrie aufgestellt.

Die zwölf Meter hohe Fichte stammt aus dem Naturschutzgebiet Breloh, das zum Stadtgebiet Sundern gehört. Der Baum ist frei von Borkenkäfer und ziert nun seit dem seit dem 1. Advent unseren Marktplatz.

Unterschriftenaktion „Parkplatz-Erhalt“: So beteiligen sie sich!

Unterschriftenaktion zum Parkplatzerhalt:
Karl-Heinz Meyer (Reisebüro Meyer)
Angelika Malzer (DRO NOVA)
Angelika Geue (VGH e. V.)
Ingo Beckschäfer (VGH e. V.)

Am Donnerstagmorgen hat der Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten e. V. eine Unterschriften-Aktion zum Erhalt der Parkplätze am Ludgerieplatz gestartet.

In den Geschäften, Banken und Arztpraxen liegen ab sofort Listen aus, in die sich Bürger zum Erhalt der Parkplätze eintragen können. Spontan, schon beim Verteilen der Listen, haben sich die ersten 30 Hüstener in diese Listen eingetragen. Im Gespräch mit den Bürger und Kunden haben diese viel positives Feedback zu dieser Aktion gegeben: Die Parkplätze müssen bleiben, weil sie für den Hüstener Handel dringend gebraucht werden. Auch die Banken und Arztpraxen rund um den Ludgeriplatz sind auf die Parkplätze angewiesen.

In den umliegenden Dörfern, aktuell in Müschede, werden die Bankfilialen geschlossen und die Kunden müssen dann nach Hüsten fahren. Dies führt auch in Zukunft zu weiter steigendem Bedarf an Parkplätzen in im Zentrum von Hüsten. Die zunehmende Besucher Frequenz in den benachbarten Geschäften zeigt, wie notwendig dieser Parkraum ist.