Fotos & Bericht: Sauerländer Käsemarkt 2018

Bereits zum 18. mal wurde am Samstag, dem 17. März 2018, der Internationale Sauerländer Käsemarkt auf dem Hüstener Marktplatz vor St. Petri eröffnet.

Trotz frostigen Temperaturen im Minusbereich und eisigem Wind eröffneten Angelika Geue und Rupert Schulte den Käsemarkt auch in diesem Jahr. Der neue Arnsberger Bürgermeister Paul Bittner richtete einige Worte an die Besucher und lobte die Veranstalter für die gute Organisation. Außerdem waren Willi Tillmann (stellvertretender Vorsitzenden des Heimatkreises Freiheit-Hüsten), Günter Goßler (Bezirksausschussvorsitzenden aus Hüsten) sowie der Bundesabgeordneten Patrick Sensburg zur Eröffnung des Käsemarktes zu Gast.

Auf den Ständen waren zahlreiche Hersteller von handwerklich gefertigtem Käse vertreten. Ergänzend zum „Käse-Genuss“ gab es auch ein „begleitendes Angebot“: traditionelle Wurstwaren, edler Honig, Senf, Wein direkt vom Winzer, und – dieses Jahr zum ersten mal – edler Speisepilze. Unter den Aussteller waren nicht nur „regionale Bekannte“, sondern auch Stände aus Österreich, Italien und den Niederlanden.

Sie haben den Käsemarkt 2018 verpasst? Im Herbst haben Sie beim Hüstener Herbst erneut die Gelegenheit auf kulinarische Erlebnisse in Hüsten!

… und viele weitere Fotos!

[Vollständigen Artikel anzeigen…]

 Neu auf unserem 18. Sauerländer Käsemarkt! 

Senf-Käse-Süppchen In Zusammenarbeit mit der Thüringer Senfmanufaktur, die ihre handwerklich steingemalenen Senfsorten zum 18. mal auf auf unserem Käsemarkt anbieten, wurde eine sehr delikate Käsesuppe mit Senf kreiert. Die ersten Tester waren von dem „Süppchen“ begeistert. Nur mit guten Produkten können gute, geschmackvolle Speisen gekocht werde. Edelpilze, Wild- und Zuchtpilze,… [Vollständigen Artikel anzeigen…]

Nordmanntanne auf dem Marktplatz aufgestellt

Pünktlich zum 1. Advent wurde am Samstag, dem 02. Dezember, eine riesige Nordmanntanne auf den Hüstener Markt aufgestellt. Bis heute morgen schmückte diese prachtvolle Tanne, welche ein Gewicht von einer Tonne auf die Waage bringt, noch ein Grundstück auf dem Flammberg – jetzt hat sie einen würdigen Platz auf dem Hüstener Markt gefunden.

Unter der Leitung von Thomas Köhler, Carsten Fuchs und Dirk Mikolajczak wurde die Nordmanntanne gefällt und zum Hüstener Markt transportiert.

Denis Elsner und sein Team haben dann auch die Beleuchtung installiert. Für die technische Unterstützung bedanken wir uns auch bei der Firma Herrmann Vogt.

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am 19.11.2017

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am 19.11.2017

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am 19. November 2017 um 10.00 Uhr auf dem Friedhof St. Petri in Hüsten   Zur Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag läd der Heimatkreis Freiheit Hüsten e. V. alle Bürgerinnen und Bürger, sowie alle Vereine der Freiheit ein. Ablauf und Details zur Veranstaltung: 10.00 Uhr Schweigemarsch vom Hüstener Markt  zum Friedhof… [Vollständigen Artikel anzeigen…]